Gemeinde Reilingen

Seitenbereiche

Volltextsuche

RSS

Facebook

Kontrast

Schriftgröße:

Seiteninhalt

Dornstetten - In Freundschaft verbunden

2014 begegneten sich Reilingen und Dornstetten zum ersten Mal im SWR4-Regionenspiel. Damals holten die Reilinger im Städteduell den Titel in die Kurpfalz. Die Dornstetter zeigten sich als faire und sympathische Gegner und Verlierer. Man verstand sich auf Anhieb und so ergaben sich auch nach dem Spiel immer wieder neue Begegnungen mal hier und mal dort.

Burgartig liegt das mittelalterliche Städtchen auf einem schmalen Bergrücken. Einst durch Mauern und Tore geschützt, besticht es vor allem mit seinem sanierten, historischen Altstadtkern und restaurierten Fachwerkhäusern rund um den Marktplatz. Ein Ort, der zum Bummeln und Verweilen einlädt.

Das Zentrum des liebevoll restaurierten Stadtkerns bildet der historische Marktplatz. Dort steht ein Ensemble malerischer Fachwerkhäuser aus dem 17. Jahrhundert. Charakteristisch ist das in Deutschland sonst nicht anzutreffende Rundbogenfachwerk. Herausragend ist die im Jahr 1410 erbaute Martinskirche und sehenswert sind auch die beiden alten Stadtbrunnen.

Touristisch sind neben der historischen Altstadt (als Mitglied in der deutschen Fachwerkstraße), der weit über die Grenzen  hinaus bekannte BarfussPark und das historische Bergwerk "Himmlischer Heer" in Hallwangen Besuchermagnete.

Das schon mit Preisen ausgezeichnete Heimatmuseum in der alten Zehntscheuer und dem Fruchtkasten mit der Kunststiftung Eleonore Kötter sowie das Puppen- und Spielzeugmuseum sind Anziehungspunkte für Gäste aus nah und fern.

Das kulturelle Angebot ist vielfältig. Jährliche Veranstaltungen wie "Kultur im Museum", das für Comedy und Kleinkunst einen ausgezeichneten Rahmen bietet, und die "Dornstetter Buchwochen" im Frühjahr mit teils hochkarätigen Lesungen erfreuen sich großer Resonanz.

Weitere Informationen

Tourist-Information

Marktplatz 2
72280 Dornstetten
Tel. 07443/962030

E-Mail schreiben
Zur Homepage